Historische Bilder

Hier finden Sie laufend neue historische Aufnahmen rund um Magden

Dorfmuseum

Leopolds Karls Haus



Treten Sie ein in dieses Kleinbauernhaus (Taunerhaus) und machen Sie eine Zeitreise bis ins Jahr 1780 zurück. Sie sehen überall die vergangene Zeit, wie die 100jährige Tapete, der Kachelofen von 1811, die Küche mit einer offenen Feuerstelle und das WC im Viehstall. Nebst Tremkeller, Stall, Scheune und Schopf präsentiert sich der Gebäudekomplex noch unverändert wie zu Lebzeiten des letzten Bewohners Karl Schneider (gen. Lepolds Karl). Dieser hat bis in die 90er Jahre des letzten Jahrhunderts hier gelebt. Lassen Sie sich auch vom schönen Heilkräutergarten und den alten Kastanienbäumen begeistern. 
Es ist eines der einzigen Kleinbauernhäuser im Fricktal, das noch im Originalzustand zu sehen ist.

Taunerhaus

Führungen

Nehmen Sie bitte Kontakt mit den unten stehenden Adressen auf, falls Sie das Leopolds Karls Haus für private Führungen an einem Samstag oder Sonntag reservieren wollen.

dorfmuseum@magden.ch (Leopold's Karl's Haus)

www.magden.ch

Gemeindekanzlei Magden Telefon 061 845 89 10

Oder auch gerne per Kontaktformular.

Leopolds Karls Haus